Geschichte der Düring AG

Den Grundstein des Unternehmens legte Maria Düring-Keller, als sie das Entkalkungsmittel namens durgol entwickelte. durgol ist seit Jahren der verlässliche Helfer gegen Kalk. Das Schweizer Qualitätsprodukt entfernt Kalkablagerungen schnell und gründlich. Für den gepflegten Haushalt und perfekt gewartete Haushaltgeräte – überall dort, wo Kalk unerwünscht ist. Mehr über die Geschichte der Firma Düring AG und der Marke erfahren Sie hier.

durgol

Mehr zur Geschichte der Marke durgol auf durgol.com

WC-Ente

Eine tragende Erfindung gelang Walter Düring auf Grund seines ruhelosen Tüftlergeists 1980 mit der WC-ENTE, welche die Toilettenreinigung revolutionierte und Weltruhm erlangte. Die erste Rezeptur stammte von Vera Düring, der Ehefrau von Walter. Weitere Varianten und Produktformen folgten im Laufe der Jahre. Seit dem Verkauf der Markenrechte der WC-ENTE Ende 2008 konzentriert sich die Düring AG wieder voll und ganz auf ihr Kerngeschäft, die Entkalkung. Die frei gewordenen Ressourcen werden seither für die gezielte Entwicklung weiterer Innovationen eingesetzt.

Ein Schweizer Familienunternehmen

Noch heute ist das Unternehmen im Besitz der Gründerfamilie. Mittlerweile ist die dritte Generation in der Position des Verwaltungsrates und im Geschäftsalltag nach wie vor sehr präsent. Sie sorgt achtsam dafür, dass Grundwerte wie Schweizer Qualität und Vertrauenswürdigkeit auch in Zukunft in der Unternehmenskultur erhalten bleiben.